Drucken

Der Vorstand

Patrizia Guggenheim, Präsidentin

Wichtig ist für mich der sensible Umgang mit unserer Baukultur und unserer Kulturlandschaft. Historische und zeitgenössische Architektur sollten nicht nur nebeneinander stehen, sondern miteinander interagieren um so auch Neues erschaffen zu können.
guggenheim(at)varlin.ch

Angelika Luzi

In den 1990 er Jahren arbeitete ich das erste Mal in unserer Gemeinde S-chanf in der Kommission der  Ortsplanungsrevision mit. Ich musste erkennen wie Kulturland, Landwirtschaftsland, schützenwerte Bauten, Strassenzüge und Gärten in den Dörfern massivem  wirtschaftlichen Druck ausgesetzt  sind. Wie wichtig auf regionaler Ebene der Schutz der Oberengadiner Seenplatte, ein Moor, eine unberührte Landschaft oder ein Stück Trockenmauer ist.
Angelika.Luzi(at)academia-engiadina.ch

Ursula Gunziger

Mit einem aufmerksamerem Blick und sorgsamen Umgang für unserer Heimat.
ursi(at)gunziger.ch

Franziska Preisig

Diese Spannung zwischen der Jahrhunderte alten Siedlungsgeschichte in unseren alpinen Tälern und der heutigen wie zukünftigen Entwicklung in einem Gleichgewicht zu halten ohne historisches Kulturgut resp. die wunderbare Landschaft zu zerstören und Neues zuzulassen, faszinieren und fordern mich heraus. Der Heimatschutz agiert genau in diesem Spannungsfeld unabhängig und neutral, sachlich engagiert und fokussiert.

 

fp-law(at)bluewin.ch

Arianna Nussio

Schlussendlich ist die Kulturlandschaft nicht nur unser Lebensraum, sondern auch das Erbe unserer Vorfahren und was wir hinterlassen werden. Mit dem architektonischen Kulturgut bewusst umzugehen, scheint mir beinahe eine moralische Pflicht.

In fin dei conti il paesaggio culturale non è solo il nostro spazio vitale, ma anche l’eredità dei nostri predecessori e ciò che lasceremo ai posteri. Agire consapevolmente nei confronti del patrimonio architettonico mi sembra quasi un dovere morale.

Andreas Weisstanner, Kassier

Der Heimatschutz vereinigt für mich optimal die Symbiose zwischen Landschaft- und Siedlungsfragen. Dabei sollen sowohl die jeweiligen Schutzinteressen einer moderaten Entwicklung gegenübergestellt werden. Gerade dieses Wechselspiel vereinigt keine andere Schutzorganisation so fokussiert. Deshalb engagiere ich mich als Stimme einer Gesamtschau für Natur UND Raum, die oft in Partikularinteressen untergehen.
aweisstanner(at)bluemail.ch

Jürg Wirth, Aktuar

Ich setze mich ein für gute Baukultur von gestern, heute und morgen.
juerg(at)schurnalist.ch