Drucken

Der Vorstand

Patrizia Guggenheim, Präsidentin

Wichtig ist für mich der sensible Umgang mit unserer Baukultur und unserer Kulturlandschaft. Historische und zeitgenössische Architektur sollten nicht nur nebeneinander stehen, sondern miteinander interagieren um so auch Neues erschaffen zu können.
guggenheim(at)varlin.ch

Angelika Luzi

In den 1990 er Jahren arbeitete ich das erste Mal in unserer Gemeinde S-chanf in der Kommission der  Ortsplanungsrevision mit. Ich musste erkennen wie Kulturland, Landwirtschaftsland, schützenwerte Bauten, Strassenzüge und Gärten in den Dörfern massivem  wirtschaftlichen Druck ausgesetzt  sind. Wie wichtig auf regionaler Ebene der Schutz der Oberengadiner Seenplatte, ein Moor, eine unberührte Landschaft oder ein Stück Trockenmauer ist.
Angelika.Luzi(at)academia-engiadina.ch

Ursula Gunziger

Mit einem aufmerksamerem Blick und sorgsamen Umgang für unserer Heimat.
ursi(at)gunziger.ch

Christof Rösch

In einer Zeit in der baulicher Mainstream und kurzfristiges Renditedenken unsere Baukultur massiv bedrohen, kann man nicht genug tun, die noch vorhandenen kulturellen Werte zu schützen.
Kommende Generationen werden die Früchte unseres heutigen Widerstandes gegen den kulturellen Bankrott mehr schätzen als die Spekulanten und Opportunisten von heute. 
Ich engagiere mich im Heimatschutz, weil er mithilft Zukunft zu gestalten.
ch.roesch(at)schigliana.com

Andreas Weisstanner, Kassier

Der Heimatschutz vereinigt für mich optimal die Symbiose zwischen Landschaft- und Siedlungsfragen. Dabei sollen sowohl die jeweiligen Schutzinteressen einer moderaten Entwicklung gegenübergestellt werden. Gerade dieses Wechselspiel vereinigt keine andere Schutzorganisation so fokussiert. Deshalb engagiere ich mich als Stimme einer Gesamtschau für Natur UND Raum, die oft in Partikularinteressen untergehen.
aweisstanner(at)bluemail.ch

Jürg Wirth, Aktuar

Ich setze mich ein für gute Baukultur von gestern, heute und morgen.
juerg(at)schurnalist.ch